Ehefoto meiner Eltern
Meine Eltern am 20. Oktober 1944: Hier war der Ausgangspunkt, dass das Leben weiter geht – und nach dem Mangel des Krieges in die Fülle kommt. FOTO: unbekannt

Seit ich mich mit meiner Persönlichkeit und meinen Verhaltensmustern befasse, sind sehr viel Harmonie und Klarheit in mein Leben gekommen. Mittlerweile ist dies ein siebenjähriger Weg der Veränderung, der mir viele neue Einsichten geschenkt hat und mich deutlich virtuoser in meinen Gefühlen und meinem Handeln gemacht hat.

Vor allem im Verhältnis zu meinen Kindern und meinen (Ex-)Frauen hat sich sehr viel getan. Dies hängt wiederum damit zusammen, wie sich mein Selbstbild verändert hat und damit mein Verständnis meiner Männlichkeit. Zentral hierfür war meine Aussöhnung mit meinem Vater. Über meine biographische Auseinandersetzung mit ihm habe ich in einem Männerportal geschrieben.

Ich habe mich über die vielen (positiven) Rückmeldungen, die ich für diese Veröffentlichung bekommen habe, sehr gefreut. Auch dieser Blog bietet die Möglichkeit, hier einen Kommentar zu hinterlassen, worum ich meine Leser bitten möchte. Und schließlich: Nach zwei mehrjährigen Ausbildungen biete ich heute selbst Seminare an, um Männern (und Frauen) das Geschenk zu ermöglichen, solche Schätze inneren Friedens heben zu können.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInWenn euch gefällt, was ihr gelesen habt, dann teilt es doch mit euren Freunden und Bekannten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *